Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3.Dialogveranstaltung „Community of Practice“(CoP) in Kooperation mit dem Staatlichen Semi-nar für Didaktik und Lehrerbildung (WHRS) Freiburg

26. Juni 14:00 - 17:00

Lehrer*innenbildung ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe, im Rahmen der verschiedenen Institutionen Verantwortung tragen. Zur Neugestaltung der 1. Phase der Ausbildung von Lehrkräften kooperieren seit 2015 die Albert-Ludwigs Universität und Pädagogische Hochschule Freiburg miteinander. Mit der Baden-Württembergischen Umstellung auf eine neue Bachelor-Master-Struktur im Lehramts-studium soll die Kohärenz innerhalb der Hochschulen und in der Abstimmung mit allen beteiligten Akteuren gestärkt werden. Das Praxiskolleg fördert die Kohärenz zwischen Theorie und Praxis über alle Phasen der Lehrerbildung durch Vernetzungsangebote.
Die Veranstaltungsreihe „Community of Practice fungiert dabei als zentraler Vernetzungsraum für einen institutionsübergreifenden Dialog zwischen den Partnern in der Lehrerbildung. Die Akteure erhalten Einblicke in die Konzepte anderer beteiligter Institutionen, deren Verantwortlichkeiten, Ziele und Aufgaben und tauschen sich über aktuelle Fragen der Lehrerbildung aus. Der gemeinsame wert- und zielbezogene Abstimmungsprozess dient als Basis für die Entwicklung eines gemeinsamen Leitbildes für die Lehrer-bildung im Raum Freiburg und als Keimzelle für gemeinsame Aktivitäten.
Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen 2016 in der Universität Freiburg und dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien und Sonderpädagogik) Freiburg stattfanden, lädt nun das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Werkreal-, Haupt-und Realschulen – WHRS) Freiburg in Kooperation mit dem Praxiskolleg zur nächsten Austauschveranstaltung ein.

Anmeldung: Hier

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (WHRS)