Praxiskolleg, Sonderforschungsbereich 948 und CURIOUS zu Besuch beim Kreisgymnasium Bad Krozingen

Projekte der Bildungsforschung stellen sich auf der Gesamtlehrerkonferenz vor.

Gesamtlehrerkonferenz Bad Krozingen_12.08.2016Eberhard Schad, Schulleiter des Kreisgymnasiums Bad Krozingen, lud am 11.05.2016 Forschungsprojekte der Hochschulen in die Gesamtlehrerkonferenz der Schule ein. Diese hatte er bei seinem Besuch der Schulnetzwerkveranstaltung des Praxiskollegs am 21.04.2016 kennengelernt und ausgewählt.

Einführend stellte Prof. Dr. Lars Holzäpfel, Leiter des Praxiskollegs, das Konzept der Hochschulpartnerschule vor, in dem Schulen mit dem FACE kooperieren können. In Vertretung für Frau Weinhuber präsentierte Frau Weber eines der aktuellen Forschungsprojekte des Promotionskollegs CURIOUS: Gestaltung und Wirksamkeit instruktionaler Erklärungen im Mathematikunterricht. Im Rahmen einer einstündigen Befragung von Lehrkräften wird der Frage nachgegangen, was gute Mathe-Erklärungen auszeichnet.

Das Schulprojekt des Sonderforschungsbereichs 948 der Universität Freiburg „Helden – Heroisierungen – Heroismen“ – wissenschaftliches Arbeiten in der Schule stellte Frau Kristina Sperlich vor. Seit dem Schuljahr 2013/14 kooperiert der SFB 948 mit Schulen aus Freiburg und der Region mit dem Ziel, fächerübergreifendes Lernen anzuregen, individuelle Förderung zum Thema und Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität zu ermöglichen. Außerdem ermöglicht die Kooperation, die Universität als lehrende und forschende Einrichtung kennenzulernen. Die Tutorin begleitet die Kooperationen von der Idee über die Organisation bis zur Durchführung.


Ansprechpartnerinnen des Praxiskollegs:



      Ansprechpartnerin des Promotionskollegs CURIOUS:

       

      Gefördert vom BMBF

      Das Projekt „Freiburger Lehramtskooperation in Forschung und Lehre [FL]2 – Kohärenz und Professionsorientierung“ wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.