Ankündigung: 2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Save the date

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die 2. bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“ statt. Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant, der am 23. und 24. November 2017 in Kassel stattfand. Wir möchten den Dialog mit allen an der Fort- und Weiterbildung Verantwortlichen und daran Interessierten fortsetzen, der im Rahmen dieser Tagung auf konstruktive Weise im Sinne einer Community of Practice begonnen wurde.

Photo by Agence Olloweb on Unsplash
Photo by Agence Olloweb on Unsplash

Call for Papers

Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, können Sie weitere Informationen dem Call for Papers entnehmen:

Call for Papers – deutsch
Call for Papers – English Version

Zur Online-Beitragseinreichung bei der Pädagogischen Hochschule Freiburg