Im Rahmen des FACE wird der Bereich Fort- und Weiterbildung hochschulübergreifend weiterentwickelt. Das Vorhaben der Maßnahme 5 „Fort- und Weiterbildung“ umfasst die gemeinsame Nutzung und den Ausbau von Strukturen der Fort- und Weiterbildung. Im Rahmen dieser Maßnahme werden in Zusammenarbeit zwischen dem Zentrum für Lehrerfortbildung der Pädagogischen Hochschule (ZELF) und der Stabsstelle Lehrer*innenbildung der Universität (SLB) Formate und Angebote der Lehrkräfte-Fortbildung weiterentwickelt – unter Einbeziehung der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung, der Staatlichen Schulämter, des Regierungspräsidiums, des Freiburger Bildungsmanagements sowie der Hochschulpartnerschulen. Es besteht eine enge Verbindung zum Teilprojekt Praxiskolleg.

Mitarbeiterinnen_M2 und M5
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Teilprojekte Praxiskolleg (M2) und Fort- und Weiterbildung (M5) bei einem gemeinsamen Arbeitstreffen: Ulrike Dreher, Martina von Gehlen, Prof. Dr. Wolfgang Hochbruck, Prof. Dr. Lars Holzäpfel, Heike Kapp, Saskia Opalinski und Waltraud Ziegler (v.l.n.r.).

Kontaktformular

Direkte Ansprechpartner*innen aus dem Bereich Fort- und Weiterbildung




Die Leitperspektiven der Fort- und Weiterbildung umfassen:

  • Bedarfsgerechte und teilnehmerorientierte Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte aller Schularten
  • Modular aufgebaute, onlinegestützte Formate bis zum Master
  • Verbindung von Wissenschafts- und Praxisbezug
  • Systematische, wissenschaftliche Begleitung und Evaluation

Die gemeinschaftliche Fort- beziehungsweise Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern sowie Lehramtsstudierenden des FACE hat, neben den Vorteilen der Aspekte der Leitperspektiven, den zusätzlichen positiven Effekt, dass sie über den fachwissenschaftlichen Wissenszuwachs hinaus auch der Berufsorientierung dient.

Weitere Informationen:

FACE Fortbildungsstandards

Veranstaltungen: Fort- und Weiterbildung

Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie auch in der Übersicht der FACE-Lehrkräfte-Fortbildungen 2018.

Blog: Fort- und Weiterbildung

Photo by Agence Olloweb on Unsplash

Ankündigung: 2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“ statt. Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant. Wir möchten den Dialog mit allen an der Fort- und Weiterbildung Verantwortlichen und daran Interessierten fortsetzen, der im Rahmen dieser Tagung auf konstruktive Weise im Sinne einer Community of Practice begonnen wurde.

Mehr erfahren »
Lehrkräfte Fortbildung

Zweiter Durchgang der FACE Lehrkräfte-Fortbildung „Lernkultur für gelingenden Kompetenzerwerb – vermitteln und beraten.“

Im April und Mai 2018 wurde zum zweiten Mal die Fortbildung „Lernkultur für einen gelingenden Kompetenzerwerb“ für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II an der Pädagogischen Hochschule angeboten. Im Zeitalter von großer Heterogenität in den Klassen sowie Motivations- und Leistungsproblemen bei Schüler*innen, ist die Frage, wie man eine gute Lernkultur entwickeln kann, von großer Bedeutung.

Mehr erfahren »