Veranstaltungen

Fortbildung: Mobile Language Learning In- & Outside School. Techniken, Methoden & Tools für zeitgemäßen Englischunterricht (Teil 1)

online

Mobile, vernetzte und authentische Medien wie Smartphones, Tablets und Laptops in ihrer Medienkonvergenz mit dem Internet bieten besondere Potenziale für Fremdspracherwerb bzw. motivierendes Fremdsprachenlernen in authentischen, interaktiven und kommunikativen Zusammenhängen. Doch während unsere Schüler*innen in ihrem außerschulischen, mediendurchdrungenen Alltag immer häufiger ganz natürlich informelle Sprachlernbegegnungen mit dem Englischen machen, werden die Potenziale, die diese Technologien für einen zeitgemäßen Englischunterricht bieten, noch lange nicht ausgeschöpft.

Menschen mit Autismus – Was ist hilfreich in der Schule? Impulsvortrag mit Gespräch

Online

Menschen mit Autismus werden durch die bessere Diagnostik auch im schulischen Alltag immer stärker präsent. Durch die spezifischen Auffälligkeiten gibt es zahlreiche Fragen und Missverständnisse, mit gezielten Maßnahmen aber ist es durchaus möglich, auch diesen Schülern eine erfolgreiche Schulzeit zu ermöglichen.

Musizieren mit Soundbellows, Boomwhackers und Co. (Teil 2)

Pädagogische Hochschule, Aula Kunzenweg 21, Freiburg

Viele der besten Dinge im Leben sind einfach – der farbcodierte Eintoninstrumenten-Ansatz zur musikalischen Erziehung ist eines davon. In der Fortbildung geht es um das musikpädagogische Potential dieses Ansatzes.

Fortbildung: Mobile Language Learning In- & Outside School. Techniken, Methoden & Tools für zeitgemäßen Englischunterricht (Teil 2)

online

Mobile, vernetzte und authentische Medien wie Smartphones, Tablets und Laptops in ihrer Medienkonvergenz mit dem Internet bieten besondere Potenziale für Fremdspracherwerb bzw. motivierendes Fremdsprachenlernen in authentischen, interaktiven und kommunikativen Zusammenhängen. Doch während unsere Schüler*innen in ihrem außerschulischen, mediendurchdrungenen Alltag immer häufiger ganz natürlich informelle Sprachlernbegegnungen mit dem Englischen machen, werden die Potenziale, die diese Technologien für einen zeitgemäßen Englischunterricht bieten, noch lange nicht ausgeschöpft.

Lehrkräftefortbildung: Stimmliche und mentale Gesundheit für Lehrkräfte (Teil 2)

online

In Kooperation zwischen dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und dem Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM) startet im Herbst die digitale Fortbildung LEHGU zur stimmlichen und mentalen Gesundheit von Lehrkräften aller Schularten in Baden-Württemberg. Es handelt sich um eine staatlich anerkannte Fortbildung für die Zielgruppe Lehrkräfte im Beruf.

Fortbildung: Mobile Language Learning In- & Outside School. Techniken, Methoden & Tools für zeitgemäßen Englischunterricht (Teil 3)

online

Mobile, vernetzte und authentische Medien wie Smartphones, Tablets und Laptops in ihrer Medienkonvergenz mit dem Internet bieten besondere Potenziale für Fremdspracherwerb bzw. motivierendes Fremdsprachenlernen in authentischen, interaktiven und kommunikativen Zusammenhängen. Doch während unsere Schüler*innen in ihrem außerschulischen, mediendurchdrungenen Alltag immer häufiger ganz natürlich informelle Sprachlernbegegnungen mit dem Englischen machen, werden die Potenziale, die diese Technologien für einen zeitgemäßen Englischunterricht bieten, noch lange nicht ausgeschöpft.

Lehrkräftefortbildung „Faust. Stoff, Mythos, Drama (Teil 1)“

Online

Goethes Faust I zählt zu den Pflichtlektüren für das Deutschabitur ab 2021. In der Fortbildung werden wir zunächst die Stoffgeschichte prägnant erschließen. Einen Schwerpunkt bei der gemeinsamen Betrachtung des Dramentextes soll dasjenige bilden, was im Bildungsplan Deutsch als eine Leitperspektive aufgeführt ist: Alterität. Die Lektüre eines historischen literarischen Textes ist zunächst einmal eine Fremdheitserfahrung, die als solche reflektiert werden muss, um sie für ein besseres Verstehen des Textes fruchtbar machen zu können.

Lehrkräftefortbildung „Faust. Stoff, Mythos, Drama (Teil 2)“

online

Goethes Faust I zählt zu den Pflichtlektüren für das Deutschabitur ab 2021. In der Fortbildung werden wir zunächst die Stoffgeschichte prägnant erschließen. Einen Schwerpunkt bei der gemeinsamen Betrachtung des Dramentextes soll dasjenige bilden, was im Bildungsplan Deutsch als eine Leitperspektive aufgeführt ist: Alterität. Die Lektüre eines historischen literarischen Textes ist zunächst einmal eine Fremdheitserfahrung, die als solche reflektiert werden muss, um sie für ein besseres Verstehen des Textes fruchtbar machen zu können.

Lehrkräftefortbildung: Stimmliche und mentale Gesundheit für Lehrkräfte (Teil 3)

online

In Kooperation zwischen dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und dem Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM) startet im Herbst die digitale Fortbildung LEHGU zur stimmlichen und mentalen Gesundheit von Lehrkräften aller Schularten in Baden-Württemberg. Es handelt sich um eine staatlich anerkannte Fortbildung für die Zielgruppe Lehrkräfte im Beruf.