Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Metaphern verstehen

Mi, 13.10.2021 | 16:0018:00

Nach der coronabedingten Absage 2020 freuen wir uns, dass die Fortbildungstagung „Deutsch für alle“ 2021 zum ersten Mal startet – und zwar online. „Deutsch für alle“ soll jedes Jahr mit einem anderen Schwerpunkt ausgerichtet werden.

(Foto: Colourbox, Pressmaster)

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache, sei es in Form einer sprachförderlichen Unterrichtsinteraktion, der Verbindung fachlicher und sprachlicher Ziele, sei es das professionelle Vorlesen oder die Erarbeitung von sprachlich herausfordernden Texten oder auch Aufgaben zur Binnendifferenzierung. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops über einen Zeitraum von sieben Wochen nachgegangen.

Angesprochen werden in erster Linie Lehrkräfte des Faches Deutsch, aber auch Lehrkräfte von Fächern, in denen die Vermittlung komplexer Inhalte überwiegend sprachlich realisiert wird (z.B. Geschichte) sowie Multiplikator*innen, Fachleiter*innen und Referendar*innen. Berücksichtigung finden alle Schulformen mit Ausnahme sonderpädagogischer Einrichtungen.

Neben der Teilnahme an den 120minütigen Workshops wird den Teilnehmenden Zeit zum zwanglosen Austausch in kleinerer Runde in einer „virtuellen Coffeetime“ jeweils 20 Minuten vor und nach den Veranstaltungen geboten. Dabei können sich Lehrkräfte mit gleichem Interesse beim Commitment Building zu Gruppen mit den Workshopleiter*innen zusammenschließen, damit die behandelten Themen nicht nur als ein interessanter Input in Erinnerung bleiben, sondern sich auch nachhaltig im Output in den Klassenräumen wiederfinden.

Workshop: Metaphern verstehen – Dr. Friedemann Holder

Im Deutschunterricht werden Metaphern oft im Zusammenhang mit Lyrik behandelt und als spezifisch ästhetische Äußerungsform dargestellt. Diese Schwerpunktsetzung lässt wichtige Dimensionen der Metapher unbelichtet und vergibt Chancen, sie für Lernende relevant zu machen.

Der Kognitionslinguistik ist die Einsicht zu verdanken, dass die Metapher nicht nur als sprachspielerischer Schmuck zu verstehen ist, der überwiegend in literarischen Texten anzutreffen ist. Vielmehr sei die Metapher ein unverzichtbares sprachliches Mittel, das Denkstrukturen sichtbar macht. Ihre Realisierung ist demnach weder an Lyrik noch an andere sprachliche Texte gebunden. Vielmehr lässt sie sich auch in Bildern oder Text/Bild-Kombinationen realisieren.

Unter didaktischen Gesichtspunkte sind sie daher in mehrfacher Hinsicht interessant: mediendidaktisch, literaturanalytisch und sprachreflexiv. Ziel des Workshops ist es, metaphorische Strukturen nicht nur in Texten, sondern auch in Bildern und Text/Bild-Kombinationen (Printwerbung, Film) sichtbar zu machen und sie auf Erwerbs- und Lehr/Lern-Prozesse zu beziehen.

In dem vorliegenden Workshop haben Teilnehmer*innen die Gelegenheit,

  • sich mit der Konzeptuellen Metapherntheorie vertraut zu machen und sie auf
  • Metaphern unterschiedlicher medialer Realisierungsformen zu beziehen,
  • sich mit entwicklungspsychologischen Befunden zum Metaphernverstehen auseinanderzusetzen,
  • anhand von gegebenen Gegenständen Unterrichtsmaterialien zu erarbeiten,
  • Einblicke in good-practice-Beispiele zu erhalten.

Zielgruppe: Sek I+II

Zur Person:
Dr. Friedemann Holder ist als Akademischer Oberrat an der PH Freiburg tätig. Schwerpunkte: Literaturdidaktik, Rezeptionsprozesse beim Lesen, Metapherverstehen

Termin: Mi, 13.10.2021, 16:00 – 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: Di, 05.10.2021. Zu den Workshops können Sie sich über die gesamte Dauer der Fortbildungsreihe jeweils bis zum Vortag des Workshops noch nachmelden.

Anmeldung

Zur Anmeldung auf der Webseite des Zentrums für Lehrkräftefortbildung (ZELF) der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Informationen zu weiteren Vorträgen und Workshops der Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ finden sie hier.

Details

Datum:
Mi, 13.10.2021
Zeit:
16:00 – 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Weitere Informationen:
https://www.ph-freiburg.de/index.php?id=4833

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Handlungsfeld „Praxisvernetzung & Fort- und Weiterbildung“ der School of Education FACE
Telefon:
0761682-544
E-Mail:
weiterbildung@uni-ph.face-freiburg.de
Veranstalter-Website anzeigen