• Handlungsfeld „Bildungs- & Unterrichtsforschung“

Informationen zum Handlungsfeld "Bildungs- und Unterrichtsforschung" der School of Education FACE

Die empirische Bildungs- und Unterrichtsforschung (organisiert im Kompetenzverbund KEBU) findet in der School of Education FACE in enger Verbindung mit der Lehrer*innenbildung und in intensivem Austausch mit der Praxis statt. Wissenschaftler*innen von Universität und Pädagogischer Hochschule arbeiten in Forschungsprojekten und bei der Betreuung von Doktorand*innen zusammen.

Veranstaltungen: Forschung

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Blog: Forschung

Forschungsgruppe Inklusion präsentiert sich auf der AERA 2019

Auch in diesem Jahr präsentierte die Forschungsgruppe Inklusion (FINK) erneut aktuelle Forschungsergebnisse auf dem Jahreskongress der American Educational Research Association (AERA), der vom 05. bis 09. April 2019 in Toronto/Kanada stattfand und unter dem Motto „Leveraging Education in a ‚Post-Truth‘ Era: Multimodal Narratives to Democratize Evidence” stand.

Mehr erfahren »

„Ich kann einfach kein Mathe!“ – Wie gehen Mathematiklehrkräfte mit solchen Schüler*innenüberzeugungen um?

Mathematikunterricht, 5.Klasse, Thema lineare Gleichungssysteme: Jan klappt frustriert sein Heft zusammen und sagt „Ich kann das einfach nicht! Schon wieder falsch! Aber ist ja auch egal, ich war schon immer schlecht in Mathe, da kann man nix machen.“ Wie sollte eine Lehrkraft mit dieser Aussage umgehen? Dieser Frage widmeten sich Helene Rieche (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg), Anna Ibach (Pädagogische Hochschule Freiburg) und Prof. Dr. Alexander Renkl (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) und berichten auf FACE über die Ergebnisse ihrer Studie.

Mehr erfahren »