Informationen für Studierende zum Lehramtsstudium an den Freiburger Hochschulen

Wichtige Informationen zum Studienbetrieb

Zum Schutz der Studierenden und Beschäftigten sowie zur Eindämmung der Corona-Infektionen werden sämtliche Lehrveranstaltungen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Hochschule für Musik Freiburg, die nicht digital durchgeführt werden, für den Zeitraum bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Unter der Voraussetzung, dass am 20. April 2020 wieder ein regelgerechter Studienbetrieb aufgenommen werden kann, wird der Vorlesungsbetrieb des Sommersemesters

  • an der Universität vom 11. Mai bis zum 31. Juli 2020 stattfinden.
  • an der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule für Musik am 20. April 2020 beginnen.

Der frühere Vorlesungsbeginn an PH und HfM gilt auch für die Studierenden der Universität im gymnasialen Lehramt, die im Sommersemester Veranstaltungen an der PH oder der HfM belegen!

An der Pädagogischen Hochschule findet die Beratungswoche für Erstsemester vom  14. bis 17. April ausschließlich online statt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Hochschulen:

Kooperation der Freiburger Hochschulen im Lehramtsstudium

In der School of Education FACE kooperieren die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, die Pädagogische Hochschule Freiburg und die Hochschule für Musik Freiburg im Bereich der Lehrer*innenbildung. Als Studierende profitieren Sie dabei sowohl von der fachwissenschaftlichen Expertise der Universität, der fachdidaktischen Expertise der Pädagogischen Hochschule als auch von der bildungswissenschaftlichen Kompetenz beider Hochschulen.

Mehr Informationen zu den Besonderheiten des Lehramtsstudiums am Standort Freiburg und der Kooperation der beiden Hochschulen finden Sie auf der Seite Orientierung.

Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Studium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Studium an der Hochschule für Musik Freiburg