• Stellenangebote

Universität Freiburg

Derzeit sind keine Stellen im Rahmen des FACE ausgeschrieben.

Pädagogische Hochschule Freiburg

An der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin / akademischer Mitarbeiter
(100% bis E13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)

Kennziffer 231

befristet bis zum 31.12.2018 zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen des von der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des Bundes geförderten Projektes Freiburg Advanced Center of Education (FACE) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg verortet.

Aufgaben:

  • Koordination und Dokumentation der Abstimmungen bei kooperativen Lehrveranstaltungen
  • Etablierung von Kommunikationsprozessen und deren Dokumentationzwischen den betroffenen administrativen Institutionen der beiden Hochschulen
  • Etablierung und Dokumentation der Prozesse des gegenseitigen Lehrexports und Unterstützung der Fächer bei der Umsetzung
  • Entwicklung und Etablierung von standardisierten Dokumentationsprozessen Informationstransfer der Ergebnisse in das Netzwerk FACE und den Hochschulbetrieb

Voraussetzungen:

  • qualifizierter Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Sozialwissenschaften (z.B. Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Bildungsmanagement),
  • umfassende Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen im Bereich quantitativer und qualitativer Evaluationsverfahren, empirischer Forschungsmethoden und statistischer Analyseverfahren sowie der Anwendung von Statistiksoftware (z. B. SPSS, EvaSys),
  • selbständige, strukturierte, sorgfältige und serviceorientierte Arbeitsweise, sowie organisatorisches Geschick,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit, Offenheit gegenüber der Vielfalt der Fachdisziplinen und Hochschulkulturen,
  • sichere Beherrschung der englischen Sprache sowie der gängigen Kommunikations-, Präsentations- und Textverarbeitungsprogramme.

Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 15.03.2018 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de

Bei Rückfragen können Sie sich an Prof. Dr. Georg Brunner wenden (0761/682 – 257).

Diese Stellenanzeige finden Sie auch hier in der Stellenbörse der Pädagogischen Hochschule.