• Stellenangebote

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg geförderten Projekts „Freiburger Beratungs- und Begleitungsmodell im Lehramtsstudium“ ist folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)
Teilzeitstelle (75 %), Eintrittstermin: 01.11.2019

Das Projekt wird gemeinsam von der Albert-Ludwigs-Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg verantwortet. Beide Institutionen arbeiten im Rahmen der School of Education Freiburg FACE im Bereich der Lehramtsausbildung eng zusammen. Ziele des Projekts sind die Entwicklung und Implementierung von Elementen zur Beratung und Begleitung von Lehramtsstudierenden im Übergang von BA zum MA sowie die entsprechende technische Umsetzung.

Im Rahmen des Projekts sind zwei weitere Stellen (jeweils 75% TV-L E13) an der Pädagogischen Hochschule zu besetzen (siehe unten unter „Pädagogische Hochschule). Die drei Stellen sollen eng miteinander kooperieren.

Tätigkeiten:

  • Entwicklung von E-Portfolio-Lernaufgaben zur Förderung der Professionsorientierung im polyvalenten Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption unter Beteiligung von Dozierenden der verschiedenen Lehramtsfächer
  • Entwicklung einer Kriterien-gestützten Anleitung für Peerfeedback zu den Portfolio-Lernaufgaben
  • Implementation der Portfolio-Lernaufgaben und des Peerfeedbacksystems im Rahmen der Lernplattform ILIAS
  • Kooperative Mitarbeit im Projektteam (zusammen mit den beiden Stellen an der PH Freiburg)

Ihr Profil:

  • Sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Psychologie, Erziehungswissenschaft oder Lehramt (1. Staatsexamen oder Master)
  • Interesse an interdisziplinären Fragestellungen im pädagogisch-sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit sowie Offenheit gegenüber der Vielfalt der Fachdisziplinen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Praktische Erfahrungen mit ILIAS oder vergleichbaren Lernplattformen

Wir bieten:

  • Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion
  • Arbeit in einem ausgesprochen teamorientierten und unterstützenden Klima
  • Interdisziplinäres, forschungsstarkes Umfeld durch KeBU und die School of Education FACE
  • Mitwirkung bei der curricularen Gestaltung fachübergreifender Lerngelegenheiten im Rahmen der Lehramtsausbildung

Die Stelle ist befristet bis 31.10.2021. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00000694 bis spätestens 22.09.2019. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Erziehungswissenschaft
Prof. Dr. Matthias Nückles
Rempartstraße 11
79098 Freiburg

E-Mail: matthias.nueckles@ezw.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Matthias Nückles unter Tel. +49 761 203-2449 oder E-Mail matthias.nueckles@ezw.uni-freiburg.de zur Verfügung.

Die Stellenanzeige finden Sie auch hier in der Stellenbörse der Universität.

Pädagogische Hochschule Freiburg

Die Pädagogische Hochschule Freiburg und die Albert-Ludwigs-Universität arbeiten im Rahmen der School of Education FACE im Bereich der Lehramtsausbildung eng zusammen.

In der School of Education FACE sind im Rahmen des vom MWK Baden-Württemberg geförderten Projekts „Freiburger Beratungs- und Begleitungsmodell im Lehramtsstudium“ zum 01.11.2019 drei Stellen befristet auf jeweils zwei Jahre zu besetzen. Die Teilprojekte 1 und 3 sind an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Teilprojekt 2 ist an der Universität Freiburg angesiedelt. Ziele des Projekts sind die Entwicklung und Implementierung von Elementen zur Beratung (Teilprojekt 1, siehe unten Ausschreibung Kennziffer 395) und Begleitung (Teilprojekt 2, siehe oben unter „Albert-Ludwigs-Universität“) von Lehramtsstudierenden im Übergang von BA zum MA sowie die entsprechende technische Umsetzung (Teilprojekt 3, siehe unten Ausschreibung Kennziffer 396). Die drei Stellen sollen eng miteinander kooperieren.

Teilprojekt 1

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)
75% (bis E13TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
zur Entwicklung eines Online-Self-Assessments Lehramt Primarstufe (OSEL)
Kennziffer 395

Aufgaben:

  • Kooperative Mitarbeit im Projektteam (in Absprache mit der Universität Freiburg) im Rahmen von Teilprojekt 1: Beratung (OSEL)
  • Erweiterung des bereits bestehenden OSEL um die entsprechenden Tools für die Primarstufe
  • Überführung in eine administrative Umsetzung
  • Adaption von E-Portfolio-Aufgaben für den Bachelor of Education PRIM und Sek 1 unter Beteiligung von ExpertInnen der verschiedenen Lehramtsfächer der PH
  • Entwicklung eines Feedback- und Beratungsangebots auf Grundlage von OSEL und E-Portfolio-Aufgaben

Voraussetzungen:

  • Qualifizierter Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Erziehungswissenschaft oder Lehramt (1. Staatsexamen oder Master)
  • Umfassende Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen im Bereich Intranet
  • Selbständige, strukturierte, sorgfältige und serviceorientierte Arbeitsweise, sowie organisatorisches Geschick
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit sowie Offenheit gegenüber der Vielfalt der Fachdisziplinen

Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre  deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 15.09.2019 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de.

Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Georg Brunner, Tel.: 0761/682-257, gerne zur Verfügung.

Die Stellenanzeige finden Sie auch hier in der Stellenbörse der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Teilprojekt 3

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)
75% (bis E13TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
zur technischen Umsetzung der Projektergebnisse
Kennziffer 396

Aufgaben:

  • Kooperative Mitarbeit im Projektteam
  • Erstellung von Portfolio-Vorlagen als Vorbereitung der Integration der Lernaufgaben aus den Teilprojekten zur Übernahme durch die Studierenden auf der internen Lernplattform (ILIAS)
  • Entwicklung und Durchführung von Schulungen für Lehrende und Studierende
  • Entwicklung und Erstellung unterstützender Screencasts & Lernmodule zur Arbeit mit ILIAS (E-)Portfolios und ILIAS Peer-Feedback für Lehrende und Studierende
  • Technische Entwicklung des OSEL (Teilprojekt 1)
  • Integration der Lernaufgaben in die entwickelten Portfolio-Vorlagen

 Voraussetzungen:

  • Qualifizierter Hochschulabschluss (Master oder Diplom)
  • Einschlägige Erfahrungen Medienproduktion (z.B. durch Durchführung von entsprechenden Projekten)
  • Affinität zu Lernmanagementsystemen
  • Selbständige, strukturierte, sorgfältige und serviceorientierte Arbeitsweise, sowie organisatorisches Geschick
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit sowie Offenheit gegenüber der Vielfalt der Fachdisziplinen

 Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre  deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 15.09.2019 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de.

Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Georg Brunner, Tel.: 0761/682-257, gerne zur Verfügung.

Die Stellenanzeige finden Sie auch hier in der Stellenbörse der Pädagogischen Hochschule Freiburg.