• Stellenangebote

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Derzeit sind keine Stellen im Rahmen der School of Education FACE ausgeschrieben.

Pädagogische Hochschule Freiburg

Am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik Abteilung Fachdidaktik technischer Fachrichtungen der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung – vorbehaltlich der endgültigen Mittelzusage zum 01.04.2020 eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

25% (bis E13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)

Kennziffer 434

zu besetzen.

Die Stelle ist im Rahmen des von der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des Bundes geförderten Projektes „Freiburg Advanced Center of Education (FACE)“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in Zusammenarbeit mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Hochschule für Musik Freiburg zur Verbesserung der Lehramtsaus- und -Weiterbildung zu besetzen und gemäß der Projektlaufzeit befristet bis zum 30.09.2023.

Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Betreuung von Informationsveranstaltungen zum beruflichen Lehramt in der Sekundarstufe 1, (beruflichen) Gymnasien (Jahrgang 8-10) und Berufskollegs
  • Entwicklung und Vermittlung genderspezifischer Informationsmaterialien für das Lehramt an beruflichen Schulen
  • Koordination und Betreuung der Kommunikation mit Verantwortlichen in Schulen, Kammern, Verbänden, Unternehmen
  • Koordination und Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen (berufs-)pädagogischen Fachrichtung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Lehramtsbereich
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Bereich vergleichbarer Projektarbeit
  • Erfahrungen in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Teamfähigkeit, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre  deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 01.02.2020 über unser Bewerbungsportal unter
https://stellenangebote.ph-freiburg.de.

Für Rückfragen steht Frau Prof. Dr. Anne-Marie Grundmeier unter der Tel.: 0761/682530 gerne zur Verfügung.

Die Stellenanzeige finden Sie auch hier in der Stellenbörse der Pädagogischen Hochschule.