Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen

Sa, 30.01.2021 | 10:0018:00

Die Pädagogische Hochschule Freiburg ist seit August 2020 zugelassener Träger für die Zusatzqualifizierung Berufssprachkurse (ZQ BSK) des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Ziele und Zielgruppe

Ein erfolgreicher Abschluss der ZQ BSK soll Lehrkräfte dazu befähigen, im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung fachlich versiert zu unterrichten. Dies gilt für Basis- wie auch Spezialberufssprachkurse (z.B. Basisberufssprachkurse B2–C2, Spezialberufssprachkurse A2 und B1 oder Spezialberufssprachkurse für einzelne Berufsgruppen sowie für fachspezifischen Unterricht). Die Zusatzqualifizierung Berufssprachkurse richtet sich daher an Lehrkräfte, die bereits über eine Zulassung des BAMF nach §15 Abs. 1 oder Abs. 2 IntV zur Unterrichtstätigkeit in Integrationskursen verfügen. Die Zielgruppe verfügt i. d. R. über ein abgeschlossenes Studium in Deutsch als Fremdsprache bzw. als Zweitsprache, eine erfolgreich abgeschlossene Zusatzqualifizierung ZQ DaZ des BAMF oder äquivalente Fachqualifikationen.

Aufbau und Inhalte

Der Zertifikatskurs besteht aus 8 Modulen und umfasst Präsenz-, Praxiserprobungs- und Reflexionsphasen. Begleitend wird ein Portfolio erstellt:

Modul 1: Grundlagen der Berufspädagogik
Modul 2: Berufsbezogene linguistische Kompetenz
Modul 3: Förderung des selbstständigen Sprachenlernens und arbeitsmarktrelevanter Schlüsselkompetenzen im Erwachsenenalter
Modul 4: Didaktik und Methodik im berufsbezogenen Deutschunterricht
Modul 5: Evaluieren, Prüfen, Testen
Modul 6 : Digitale Kompetenz
Modul 7: Aufgaben, Rollen und professionelles Handeln der Lehrkräfte in Berufssprachkursen
Modul 8: Interkulturalität und Integration in den Arbeitsmarkt

Zulassungsvoraussetzungen (Vorgaben des BAMF)

  •  Zulassung nach § 15 Abs. 1 oder Abs. 2 IntV
  • nachgewiesene Unterrichtstätigkeit von 300 UE seit 2018 in Integrations- und/oder Berufssprachkursen im Original. Nutzen Sie dazu bitte die vorgegebene Bescheinigung des BAMF.

Sie brauchen für die Anmeldung keinen gesonderten Bescheid des BAMF.

ZQ BSK Broschüre der PH

Weitere Informationen zum Studieninhalt können Sie der Konzeption und dem Leitfaden für Portfolios des BAMF entnehmen.

Aktuelle Hinweise und Informationen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge finden Sie hier: www.bamf.de

Veranstaltungsart

Zertifikatskurs aus 8 Modulen mit Präsenz-, Praxiserprobungs- und Reflexionsphasen

Adressat*innen

Lehrkräfte, die über eine Zulassung des BAMF nach §15 Abs. 1 oder Abs. 2 IntV zur Unterrichtstätigkeit in Integrationskursen verfügen

Schulart

Berufliche Schulen

Termine

Sa, 30.01.21 Modul 1
Sa, 06.02.21 Modul 2
Sa, 13.02.21 Modul 3
Sa, 27.02.21 Modul 6
Fr, 05.03.21 + Sa, 06.03.21 Modul 4
Sa, 27.03.21 Modul 7
Sa, 17.04.21 Modul 8
Sa, 24.04.21 Modul 5

Zeitrahmen inkl Pausen:
Sa: 10 – 18 Uhr, Fr: 16 – 20 Uhr

Detaillierte Kurspläne unter www.ph-freiburg.de/zq-bsk

Teilnahmebeitrag

Der Zertifikatskurs ist kostenpflichtig. Nach § 15 IntV zugelassene Lehrkräfte werden finanziell vom BAMF gefördert. An der PH wird für die Teilnahme ein Entgelt über 70 € erhoben.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Zeynep Kalkavan-Aydın kalkavanay@ph-freiburg.de

Anmeldung

an Marlene Meyer unter: zqbsk@ph-freiburg.de

benötigte Unterlagen siehe unter
www.ph-freiburg.de/zq-bsk

 

Details

Datum:
Sa, 30.01.2021
Zeit:
10:00 – 18:00
Kategorien:
, , ,
Website:
https://www.ph-freiburg.de/index.php?id=21805

Veranstaltungsort

Pädagogische Hochschule Freiburg