Wordcloud Expertenhearing

Experten beziehen Stellung zu FACE

Das Freiburg Advanced Center of Education (FACE) versteht sich selbst als Lernende Institution mit dem Ziel, sich strukturell und inhaltlich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Neue Impulse von außen fördern diesen stetigen Lernprozess. Daher lud das FACE am 23. Juni 2017 zu einem Expertenhearing an die Pädagogische Hochschule ein.

Wissenschaftsmarkt 1

FACE auf dem Freiburger Wissenschaftsmarkt

Am 14. und 15. Juli 2017 schlug der Freiburger Wissenschaftsmarkt, wie alle zwei Jahre, auf dem Münsterplatz seine Zelte auf. Unter dem Motto Staunen – Mitmachen – Verstehen präsentierten rund 60 wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen aus der Region sich und ihre Arbeit. Das Freiburg Advanced Center of Education (FACE) war in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Stand zum Thema Lehrer*innenbildung in Freiburg vertreten.

M5 WBS_Screenshot

Online-Kurs für Lehrende des neuen Schulfachs „WBS – Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung“ entwickelt

An den allgemeinbildenden Schulen Baden-Württembergs beginnt ab dem Schuljahr 2017/18 der Unterricht in dem neuen Schulfach „WBS – Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung“. Um die Lehrerinnen und Lehrer optimal auf den Unterricht vorzubereiten, hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport bei Prof. Dr. Franziska Birke (PH Freiburg & FACE) und Prof. Dr. Tim Krieger (Universität Freiburg & FACE) eine Fortbildungsmaßnahme in Form eines „bMOOC“ (blended massive open online course) in Auftrag gegeben, dessen erstes Themenfeld „Markt und Preisbildung“ ab sofort vollständig zur Verfügung steht.

M2 Vortrag Monika Arndt

Polizeiliche Kriminalprävention zum Thema Mediengefahren

Polizeihauptkommissarin Monika Arndt, die seit über 10 Jahren im Bereich der polizeilichen Prävention mit Schwerpunkt Mediengefahren tätig ist, informierte am 21. Juni 2017 auf Einladung des Praxiskollegs, der Stabsstelle Lehrer*innenbildung der Universität Freiburg und der Pädagogischen Hochschule Freiburg über die Gefahren im Netz.

Zweiter Round Table Inklusion

Zweiter „Round Table Inklusion“ der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – im Fokus: Lehrkonzepte für Inklusion

Nachdem zu Beginn dieses Jahres ein erster „Round Table Inklusion“ initiiert wurde, fand am 03.07.2017 eine Fortsetzung dieses Formats statt. Organisiert durch das interdisziplinäre Mitarbeitendenteam der Maßnahme 3 „Inklusion und Heterogenität“ des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) nahmen 25 Personen unterschiedlicher Fakultäten und Institute sowie des Rektorats und Prorektorats Lehre der Pädagogischen Hochschule an der Veranstaltung teil.

Leitbild

Die Zukunft der Lehrer*innenbildung in Freiburg

Worin liegen die Stärken und Schwächen der Lehrer*innenbildung in Freiburg? An welchem Leitbild orientiert sich diese? Und wie kann ein Konzept für die Zukunft der Lehrer*innenbildung in Freiburg aussehen? Diesen Fragen widmeten sich Mitarbeiter*innen der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg in intensiven Arbeitstreffen am 05. und 17. Mai 2017.

4. FACE-Gesamtprojekttreffen 02.06.2017

4. FACE-Gesamtprojekttreffen am 02.06.2017

Am 02. Juni 2017 – auf den Tag genau sechs Monate nach dem dritten Gesamtprojekttreffen – trafen sich die FACE-Mitarbeiter*innen erneut zum gemeinsamen Austausch über Arbeitsergebnisse und Perspektiven. In der Aula der Pädagogischen Hochschule kamen insgesamt ca. 70 Mitarbeiter*innen der Albert-Ludwigs-Universität, der Pädagogischen Hochschule und der Musikhochschule zusammen.