Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Kommunizieren und Argumentieren – für alle?

Do, 25.11.2021 | 15:3017:30

Das Online-Format der Herbsttagung „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) hat bereits 2020 viele Lehrkräfte und Multiplikator*innen für Mathematik weit über die Grenzen unseres Bundeslandes erreicht. Im Rahmen der School of Education FACE bietet das IMBF auch in diesem Jahr ein vielfältiges Live-Online-Programm für Lehrkräfte aller Schularten über einen Zeitraum von 8 Wochen.

Foto: Colourbox, Syda Productions)

In zwei Hauptvortägen – einmal für die Primarstufe, einmal für die Sekundarstufe – und in mehreren Workshops von Escape Rooms über Erklärvideos und 3D-Druck bis zu digitalen Medien, Lernbegleitung, Argumentieren im Unterricht, Prüfungsvorbereitung und zu „Was bleibt nach der Pandemie?“ können sich die Teilnehmenden Impulse holen und in den fachdidaktischen Diskurs eintreten. Melden Sie sich jetzt an. Wir freuen uns auf Sie!

Workshop: Kommunizieren und Argumentieren – für alle? – Dr. Astrid Deseniß & Frauke Buhr

Mathematik braucht Diskurs, und dem Kommunizieren und Argumentieren wird für alle Klassenstufen große Bedeutung beigemessen. Aber wie kann dies im Unterricht so initiiert und unterstützt werden, dass alle Lernenden sich daran beteiligen können und wollen? Und worin bestehen eigentlich die Hürden, die es dafür zu überwinden gilt?

Im Workshop wird der Blick insbesondere auf zwei verschiedene Lernendengruppen gerichtet, auf besonders Begabte und auf Lernende mit sprachlichen Schwierigkeiten. Anhand konkreter Unterrichtsbeispiele und theoretischer Einordnungen werden die spezifischen Bedürfnisse dieser Lernenden herausgearbeitet. Es werden Ansatzmöglichkeiten aufgezeigt und erprobte Unterrichtsideen vorgestellt, die ihnen Zugänge zum Kommunizieren und Argumentieren ermöglichen können.

Zielgruppe: Sek I (Gemeinschaftsschule, Gymnasium, Realschule, Haupt/Werkrealschule)

Zu den Personen:

Dr. Astrid Deseniss leitet das Referat Mathematik und Informatik am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg. Zu sprachlichen Aspekten im Mathematikunterricht hat sie geforscht und als Lehrerin praktische Erfahrungen gesammelt.

Frauke Buhr ist Lehrerin am Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium und Fortbildnerin am Landesinstitut in Hamburg. Sie beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Begabungsförderung und Differenzierung.

Termin: Do, 25.11.2021, 15:30 – 17:30 Uhr

Anmeldeschluss: für den Start: Mi, 29.09.2021.
Zu den Workshops können Sie sich über die gesamte Dauer der Fortbildungsreihe jeweils bis zum Vortag des Workshops anmelden.

Anmeldung

Zur Anmeldung auf der Webseite des Zentrums für Lehrkräftefortbildung (ZELF) der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Informationen zu weiteren Vorträgen und Workshops der Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ finden sie hier.

Details

Datum:
Do, 25.11.2021
Zeit:
15:30 – 17:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Weitere Informationen:
https://www.ph-freiburg.de/index.php?id=4841

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Handlungsfeld „Praxisvernetzung & Fort- und Weiterbildung“ der School of Education FACE
Telefon:
0761682-544
E-Mail:
weiterbildung@uni-ph.face-freiburg.de
Veranstalter-Website anzeigen