Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Wie erstelle ich einen gezinkten Würfel? 3D-Druck im Mathematikunterricht sinnvoll einsetzen

Mi, 27.10.2021 | 15:3017:30

Das Online-Format der Herbsttagung „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) hat bereits 2020 viele Lehrkräfte und Multiplikator*innen für Mathematik weit über die Grenzen unseres Bundeslandes erreicht. Im Rahmen der School of Education FACE bietet das IMBF auch in diesem Jahr ein vielfältiges Live-Online-Programm für Lehrkräfte aller Schularten über einen Zeitraum von 8 Wochen.

Foto: Colourbox, Syda Productions)

In zwei Hauptvortägen – einmal für die Primarstufe, einmal für die Sekundarstufe – und in mehreren Workshops von Escape Rooms über Erklärvideos und 3D-Druck bis zu digitalen Medien, Lernbegleitung, Argumentieren im Unterricht, Prüfungsvorbereitung und zu „Was bleibt nach der Pandemie?“ können sich die Teilnehmenden Impulse holen und in den fachdidaktischen Diskurs eintreten. Melden Sie sich jetzt an. Wir freuen uns auf Sie!

Workshop: Wie erstelle ich einen gezinkten Würfel? 3D-Druck im Mathematikunterricht sinnvoll einsetzen – Dr. Oliver Straser & Aileen Fahrländer

Ziel des Workshops ist es eine Einführung in das Thema 3D-Druck und seinen Einsatzmöglichkeiten im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht zu geben. Inhalte des Workshops sind:

  • Kurze Einführung in den Bereich 3D-Druck Einführung in das 3D-Design: „Wie designe ich einen gezinkten Würfel?“
  • Weitere Beispiele für Anwendungsmöglichkeiten im Mathematikunterricht.
  • Kritische Auseinandersetzung mit dem Einsatz im Bildungsbereich (Lernmöglichkeiten und Kompetenzerwerb vs. Zeitaufwand und Plastikmüll)
  • Optionale Fragerunde (technische Herausforderungen, Kosten usw.)

Der Workshop ist vor allem als Einführung für Lehrkräfte gedacht, die bisher keine oder wenig Erfahrungen im Bereich 3D-Druck haben.
Es ist nicht notwendig Software zu installieren.

Zielgruppe: Sek I + II (Gemeinschaftsschule, Gymnasium, Berufliches Gymnasium, Realschule, Haupt/Werkrealschule, SBBZ, Berufliche Schule, Andere)

Zu den Personen:

Dr. Oliver Straser wirkt er als abgeordneter Lehrer bei ICSE mit und leitet dort momentan den Bereich Didaktik. Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von 3D-Drucktechnologien im MINT-Bildungsbereich und der Erforschung des Einsatzes von Escape Rooms in MINT-Fächern.

Aileen Fahrländer ist seit Februar 2021 Teil des ICSE Teams und wirkt derzeit in den Projekten MINT4Life und MOST mit. Zuvor arbeitete sie als pädagogische Leitung der Tagesstruktur Brunnmatt an der Primarschule Brunnmatt in Basel (Schweiz). Sie hat Mathematik, Geographie und Ethik auf Lehramt studiert und ihr Staatsexamensstudium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg 2013 abgeschlossen.

Termin: Mi, 27.10.2021, 15:30 – 17:30 Uhr

Anmeldeschluss: für den Start: Mi, 29.09.2021.
Zu den Workshops können Sie sich über die gesamte Dauer der Fortbildungsreihe jeweils bis zum Vortag des Workshops anmelden.

Anmeldung

Zur Anmeldung auf der Webseite des Zentrums für Lehrkräftefortbildung (ZELF) der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Informationen zu weiteren Vorträgen und Workshops der Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ finden sie hier.

Details

Datum:
Mi, 27.10.2021
Zeit:
15:30 – 17:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Weitere Informationen:
https://www.ph-freiburg.de/index.php?id=4841

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Handlungsfeld „Praxisvernetzung & Fort- und Weiterbildung“ der School of Education FACE
Telefon:
0761682-544
E-Mail:
weiterbildung@uni-ph.face-freiburg.de
Veranstalter-Website anzeigen