Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagung: Schule tatsächlich inklusiv?

Do, 17.06.2021 | 13:3018:15

Bei der Abschlusstagung der Projekte StiEL und Lions-Quest „Erwachsen werden“ geht es am 17. und 18. Juni dieses Jahres um Menschenrechtsbildung, Life Skills-Förderung, inklusive Pädagogik/ Diagnostik und Schulentwicklung in allgemeinbildenden und beruflichen Schulen.

In beiden Projekten wurde versucht, Wissenschaft und Praxis direkter aufeinander zu beziehen. In praktischer Hinsicht werden im Rahmen von Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte unmittelbar anwendungsbezogene Elemente für inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung zur Verfügung gestellt (Unterrichtsmaterialien, Hinweise, Handreichungen usw.), die aus wissenschaftlicher Perspektive auf ihre jeweilige Anwendbarkeit, Akzeptanz und Wirksamkeit untersucht wurden.

In verschiedenen Vorträgen von wissenschaftlichen Expert*innen werden einerseits zentrale Schwerpunkte und Voraussetzungen von Inklusion in Schule und Unterricht in theoretischer Hinsicht thematisiert. Andererseits werden im Rahmen von verschiedenen Workshops einzelne Instrumente und Methoden der Umsetzung eines inklusiven Unterrichts und einer inklusiven Schulentwicklung genauer beleuchtet und veranschaulicht.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos, Tagungsprogramm und Anmeldung

Details

Datum:
Do, 17.06.2021
Zeit:
13:30 – 18:15
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Webseite:
https://www.ph-freiburg.de/soziologie/veranstaltungen/tagung-schule-tatsaechlich-inklusiv.html

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Handlungsfeld „Praxisvernetzung & Fort- und Weiterbildung“ der School of Education FACE
Telefon:
0761682-544
E-Mail:
weiterbildung@uni-ph.face-freiburg.de
Webseite:
https://www.face-freiburg.de/praxis/fortbildung/