Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater und Schule: Theaterpädagogik – eine Wegbereiterin

Do, 05.12.2019 | 18:0020:00

Praxiskolleg Ringvorlesung 19/20
„Theater und Schule“

Die Theaterpädagogik zielt mit ihren ungewöhnlichen Arbeitsweisen aus dem Bereich des Schauspieltrainings, der Spielpädagogik und Formen aus verschiedenen Bewegungslehren darauf ab, dass Menschen die gängigen und sicheren Pfade ihrer Wahrnehmung, Bewegung, ihres Verhaltens und Denkens verlassen. Spielerisch bringt sie Menschen dazu, sich auf Ungewohntes einzulassen, den Fuß auf neues Terrain zu setzen. Das Aufgeben eigener Strategien im Alltag ohne ein vordefiniertes Ziel bedeutet, sich seiner Intuition zu öffnen und einen Zugang zur eigenen Kreativität zu entwickeln. Damit bereitet das theaterpädagogische Arbeiten nicht nur für das klassische Darstellende Spiel oder eine Theateraufführung vor, sondern ganz generell für das Lernen in der Schule – im Leben.

In dieser Vorlesung werden die Teilnehmer*innen die theoretische Wirkungsabsicht der theaterpädagogischen Warm-ups, Spielansätze und Improvisationsvorgaben gemeinsam praktisch überprüfen und reflektieren.

Referentin:

Sabine Altenburger M.A. ist Dozentin der Theaterpädagogischen Fortbildung (BUT) des TheaterPädagogikZentrums Baden-Württemberg in Freiburg und Konstanz. Sie führt Regie in verschiedenen Theaterensembles im Raum Tübingen/Reutlingen, arbeitet als freie Dramaturgin, Theaterautorin.

 

Hinweis:

Einen Überblick über alle Termine der Ringvorlesung sowie Berichte und Videos liefert die Seite Ringvorlesung.

Details

Datum:
Do, 05.12.2019
Zeit:
18:00 – 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://www.face-freiburg.de/praxis/ringvorlesung/

Veranstaltungsort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KG I, HS 1199 (Platz der Universität 3, Freiburg)

Veranstalter

Handlungsfeld „Praxisvernetzung & Fort- und Weiterbildung“ im FACE – School of Education der Pädagogischen Hochschule Freiburg und Albert-Ludwigs-Universität Freiburg