Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Didaktisches Seminar der Mathematik: Was ist guter Mathematikunterricht? Unterschiedliche Perspektiven aus Deutschland und Taiwan

Di, 14.01.2020 | 19:3021:00

Das Didaktische Seminar möchte konkrete Beispiele aufzeigen, bestehende Konzepte weiterentwickeln und zum didaktischen Experimentieren anstiften. Es richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Studierende, Referendarinnen und Referendare, sowie an Interessierte.

Vortrag: Was ist guter Mathematikunterricht? Unterschiedliche Perspektiven aus Deutschland und Taiwan
Referentin:
Jun.-Prof. Dr. Anika Dreher (PH Freiburg)

Was guten Mathematikunterricht ausmacht, ist eine der zentralen Fragen, mit der sich die Mathematikdidaktik beschäftigt. Zur Beantwortung dieser Frage kann ein Vergleich von Perspektiven aus unterschiedlichen Kulturen beitragen, denn häufig führt erst ein solcher Vergleich zu einem expliziten Verständnis der eigenen impliziten Theorien und Annahmen. Anhand von konkreten Unterrichtssituationen aus dem Bereich des gymnasialen Mathematikunterrichts werden im Vortrag Beispiele für unterschiedliche Perspektiven reflektiert und diskutiert.

Zielgruppe:

Lehramtsstudierende, Referendar*innen, Lehrkräfte, Lehrerausbilder*innen und alle an Lehre und Forschung Interessierten

Schulart:

Schularten der Sek I und II

Webseite der Veranstaltung

Termine

Details

Datum:
Di, 14.01.2020
Zeit:
19:30 – 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://home.mathematik.uni-freiburg.de/didaktik/veranstaltungen.html

Veranstaltungsort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Albertstr. 23 b, 79104 Freiburg; Hörsaal 2

Veranstalter

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Mathematisches Institut, Abteilung für Didaktik der Mathematik