Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Didaktisches Seminar der Mathematik: Auf rationale Weise zu irrationalen Zahlen

Di, 05.11.2019 | 19:3021:00

Das Didaktische Seminar möchte konkrete Beispiele aufzeigen, bestehende Konzepte weiterentwickeln und zum didaktischen Experimentieren anstiften. Es richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Studierende, Referendarinnen und Referendare, sowie an Interessierte.

Vortrag: Auf rationale Weise zu irrationalen Zahlen
Referentin :  Prof. Dr. Lisa Hefendehl-Hebeker (Universität Duisburg-Essen)

Die Entdeckung irrationaler Größenverhältnisse in der griechischen Antike hat das damalige mathematische Weltbild grundlegend erschüttert. Dabei gelangt man zu dieser Entdeckung ganz „rational“, wenn man dieses Wort in seiner weit gefassten Bedeutung des verstandesmäßigen Vorgehens und exakten logischen Schließens versteht. Der mathematische Fachbegriff „irrationale Zahl“ hat demgegenüber die enger gefasste Bedeutung von „keine Verhältniszahl“. Eine geeignete Behandlung im Unterricht kann Schülerinnen und Schülern den Blick für Grundlagenfragen öffnen und eine Facette der Mathematik erschließen, die leicht zu kurz kommt. Dabei kann auch aufgezeigt werden, wie weit sich der Begriff „Irrationalität“ im gesellschaftlichen Diskurs mittlerweile von seiner mathematischen Ursprungsbedeutung gelöst hat.

Zielgruppe:

Lehramtsstudierende, Referendar*innen, Lehrkräfte, Lehrerausbilder*innen und alle an Lehre und Forschung Interessierten

Schulart:

Schularten der Sek I und II

Webseite der Veranstaltung

Termine

Details

Datum:
Di, 05.11.2019
Zeit:
19:30 – 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://home.mathematik.uni-freiburg.de/didaktik/veranstaltungen.html

Veranstaltungsort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Albertstr. 23 b, 79104 Freiburg; Hörsaal 2

Veranstalter

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Mathematisches Institut, Abteilung für Didaktik der Mathematik