Vorstellung des Lehramts­spezifischen Mentoring-Programms an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Hochschule Offenburg

Im Lehramtsspezifischen Mentoring tauschen sich Lehramtsstudierende aus höheren Semestern mit Lehrkräften aus und geben in einem zweiten Schritt ihre Erfahrungen an Lehramtsstudierende am Studienbeginn weiter.

Sie sind Lehrer*in und möchten angehende Lehrkräfte unterstützen?

Werden Sie Mentor*in und lassen engagierte Lehramtsstudierende an Ihren beruflichen Erfahrungen teilhaben. Wir suchen Lehrer*innen aller Schularten und -fächer.

Sie sind Lehramtsstudierende*r im höheren Semester?

Werden Sie Mentee und lernen erfahrene Lehrkräfte kennen. Oder werden Sie selbst Mentor*in und geben Ihre Erfahrungen an Studierende am Studienbeginn weiter.

Sie sind Lehramtsstudiende*r im 1. Studienjahr?

Werden Sie Mentee und profitieren Sie von den Erfahrungen Studierender höherer Semester, die Sie im Studium unterstützen.

Mentorinnen und Mentoren für das Mentoringprogramm für Lehramtsstudierende gesucht: Sie sind eine erfahrene, begeisterte Lehrkraft? Bitte lassen Sie engagierte, individuell ausgewählte Studierende von Ihrer Berufserfahrung profitieren!

  • Werden Sie Ansprechperson für die nächste Generation
  • Geben Sie Ihre Erfahrungen aus der Praxis weiter
  • Seien Sie ein Rollenvorbild
  • Helfen Sie Studierenden, ihre Ziele zu erreichen
  • Geben Sie Ihre individuellen Erfahrungen zum Lehramtsstudium und zur Unterrichtspraxis weiter
  • Tragen Sie zur Verbesserung der Studienqualität und des Studienerfolgs bei
  • Vermitteln Sie ein Verständnis für die Komplexität des Berufs einer Lehrerin/eines Lehrers
  • Reflektieren Sie gemeinsam die Berufswahl
  • Unterstützen Sie Ihre Mentees beim Aufbau von Netzwerken und wichtigen Kontakten

Lehramtsstudierende aller Studienfächer im höheren Semester für das Mentoringprogramm gesucht:

  • Sie gestalten eine individuelle und konstruktive Mentoringbeziehung zu einer berufserfahrenen Lehrkraft
  • Sie gewinnen Einblick in die Berufspraxis in Ihrem künftigen Berufsfeld
  • Sie erhalten in Gesprächen mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor vielfache Anregungen auf fachlicher und persönlicher Ebene (auch in kritischen Situationen)
  • Sie reflektieren Ihre privaten und studienbezogenen Ziele und Fähigkeiten
  • Sie entwickeln ein Verständnis für die Komplexität des Lehrberufs
  • Sie verbessern Ihre Orientierung für einen gelungenen Berufseinstieg
  • Sie erhalten Impulse für den weiteren Berufsweg
  • Sie haben u.U. die Gelegenheit zu einem Schulbesuch mit anschließender Nachbesprechung
  • Sie bauen ein Netzwerk innerhalb und außerhalb der Universität auf

Mentorinnen und Mentoren für das neue Mentoringprogramm für Lehramtsstudierende am Studienbeginn gesucht:

  • Geben Sie Ihre ganz persönlichen Erfahrungen aus dem Lehramtsstudium weiter
  • Helfen Sie StudienanfängerInnen, sich im Studium zu orientieren
  • Beantworten Sie Fragen, die einem am Beginn des Studiums begegnen
  • Helfen Sie neuen Studierenden, ihre Ziele zu erreichen
  • Nutzen Sie die Chance, Wissensvermittlung zu üben
  • Seien Sie ein Rollenvorbild
  • Tragen Sie zur Verbesserung der Studienqualität und des Studienerfolgs bei
  • Reflektieren Sie gemeinsam die Berufswahl
  • Unterstützen Sie Ihre Mentees beim Aufbau von Netzwerken und wichtigen Kontakten

Neue Lehramtsstudierende aller Studienfächer als Mentee für das Mentoringprogramm gesucht:

  • Sie gestalten eine individuelle und konstruktive Mentoringbeziehung zu einer/m erfahrenen Studierenden
  • Sie gewinnen Einblick in Ihr Studienfach und entwickeln ein Verständnis für die Komplexität des Lehramtsstudiums
  • Sie erhalten Orientierung für Ihr Studienfach für einen gelungenen Studieneinstieg
  • Sie besprechen und reflektieren Ihre studienbezogenen Ziele und Fähigkeiten
  • Sie erhalten in Gesprächen mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor vielfache Anregungen auf fachlicher und persönlicher Ebene (auch in kritischen Situationen)
  • Sie erhalten Impulse für den weiteren Studienweg
  • Sie bauen ein Netzwerk innerhalb und außerhalb der Hochschule auf

Überblick über das Mentoringprogramm

Mentoring_Uebersicht_PC2_20200511
Mentoring_Uebersicht_Mobil2_20200511

Lehramtsspezifisches Mentoring von Studierenden für Studierende

Studierende im höheren Semester (Mentor*innen) geben ihr Wissen und hilfreiche Tipps und Tricks zum Lehramtsstudium an Studierende im 1. Studienjahr (Mentees) weiter, um den Studieneinstieg zu erleichtern.

Lehramtsspezifisches Mentoring mit Lehrkräften und Studierenden

Eine einmalige Chance: Das Lehramtsspezifische Mentoring bietet einer begrenzten Anzahl von engagierten Lehramtsstudierenden im höheren Semester die Möglichkeit, Lehrer*innen persönlich kennenzulernen und sich mit ihnen über Tipps und Tricks aus der Praxis auszutauschen.

Die Studierende im höheren Semester können als Mentees professionelle Unterstützung von einer Lehrkraft bekommen. In Gesprächen können alle Fragen zum zukünftigen Beruf gestellt werden, evtl. ist auch ein Schulbesuch mit anschließender Besprechung möglich. Die ehrenamtlich tätigen Lehrkräfte haben zudem die Möglichkeit, einen Workshop zu einem lehramtsrelevanten Thema ihrer Wahl anzubieten.

Allgemeine Informationen

  • Alle Teilnehmenden im Mentoringnetzwerk – egal aus welcher Erfahrungsstufe – können an unseren internen Netzwerkveranstaltungen, z.B. Workshops zu lehramtsrelevanten Themen teilnehmen.
  • Für die Teilnahme am Mentoringprogramm stellen wir den Studierenden ein Zertifikat aus. Lehrer*innen erhalten auf Wunsch eine Bescheinigung.

Hintergrund & Konzept

Die angehenden Lehrer*innen der Bachelor- und Master-Lehramtsstudiengänge erhalten mit dem Mentoring eine vielfach bewährte Unterstützungsstruktur innerhalb Ihres Studiums. Bei der Konzeption wurde darauf geachtet, die Bedürfnisse der Teilnehmenden zu berücksichtigen und die hohen Qualitätsstandards, die bundesweit vom „Forum Mentoring“ für Mentoringprogramme an Hochschulen ausgearbeitet wurden, umzusetzen. Ein passgenaues Angebot konnte entwickelt werden. Das Mentoring an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erfreut sich seit 2016 großer Beliebtheit bei allen Beteiligten. Das Mentoring an der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule Offenburg wurde 2020 neu konzipiert und geht voraussichtlich im WiSe 2020 an den Start.

Lehramtsspezifisches Mentoring an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Für Lehramtsstudierende, die später am Gymnasium unterrichten werden und für Lehrkräfte von allgemeinbildenden Schulen.

Anmeldung zum Uni-Mentoring

Zur Anmeldung füllen Sie bitte den entsprechenden Profilbogen aus.

Die nächste Staffel findet voraussichtlich im SoSe 2021 statt.

Termine: nach Vereinbarung
Adresse: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Service Center Studium, Sedanstr. 6, Raum 02 011, 79098 Freiburg

Veranstaltungen: Uni-Mentoring

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Blog: Uni-Mentoring

„Grandios!“ – Mentoringstaffel im digitalen Format erhält positives Feedback

Die sechste Staffel des Lehramtsspezifischen Mentorings ging mit großem Erfolg zu Ende. Bei der Abschlussveranstaltung am 14. Juli zogen alle Teilnehmenden (Studierende als Mentees und Lehrkräfte als Mentor*innen) noch einmal Bilanz und waren voll des Lobes. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste die Staffel des Sommersemesters 2020 komplett durch digitale Formate ersetzt werden. Dass die Durchführung eines solchen Programms, das eigentlich stark von den persönlichen Begegnungen in Präsenzveranstaltungen lebt, so viel positives Feedback erhielt, erfüllt das Mentoringteam um Simone Judith Fesenmeier (Koordination) sowie Maike Gässler und Sarina Guderin (studentische Aushilfen) zurecht mit Stolz.

Mehr erfahren »
Portraitfoto Simone Judith Fesenmeier

Einblicke in das Referendariat

Wann bekommt man Bescheid, an welchem Seminar/welcher Schule man sein Referendariat machen kann? Wo kann man sich über Zusatzqualifikationen informieren? Was bedeutet „DUE“? Kann man sich aussuchen, in welchem Fach man die DUE macht? Wer muss welches Praktikum vorweisen? Darf man sich die Klassen ab dem 2. Halbjahr selbst aussuchen? Wüssten Sie die Antworten? Beim Workshop „Einblicke in das Referendariat“ im Lehramtsspezifischen Mentoring am 15. Juni 2020 wurden interessierte Studierende dazu kompetent informiert.

Mehr erfahren »

Nicht gleich die Krise kriegen! Resilienz-Training als Rezept für deine innere Stärke

„Bleib fit, gesund und stark, wo andere die Krise kriegen!“ – Das Motto des Workshops „Resilienz für Lehramtsstudierende“ könnte gerade in der aktuellen Situation nicht passender sein. Entsprechend hoch war die Nachfrage der Studierenden. Das Konzept wurde kurzerhand angepasst: Der Workshop wurde an zwei Terminen Anfang Mai im virtuellem Raum angeboten, inklusive Gruppen- und Einzelarbeit. Organisatorinnen, Referentin und Teilnehmer*innen berichten und geben Tipps für mehr Resilienz im Alltag.

Mehr erfahren »

Lehramtsspezifisches Mentoring an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Hochschule Offenburg

Für Lehramtsstudierende, die später an beruflichen Schulen unterrichten werden und für Lehrkräfte von beruflichen Schulen.


Termine: nach Vereinbarung
Adresse: Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, Kleines Auditorium, Raum 204, 79117 Freiburg

Das PH-Mentoring geht im Wintersemester 2020/21 an den Start.

Die Flyer folgen in Kürze.

Veranstaltungen: PH-Mentoring

Blog: PH-Mentoring

Gratis-E-Bikes für Lehramtsstudierende?

Was haben E-Bikes und Mentoring gemeinsam? Lassen Sie sich überraschen! Im Wintersemester 20/21 startet das Mentoring im Höheren Lehramt an beruflichen Schulen an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Das Mentoring ist ein Bestandteil des Projekts „FACE – Berufliches Lehramt“.

Mehr erfahren »

Mentoring im Höheren Lehramt an beruflichen Schulen geht an den Start

Im Wintersemester 2020/21 beginnt voraussichtlich die erste Staffel des Mentorings Höheres Lehramt an beruflichen Schulen. Teilnehmen können Studierende der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Hochschule Offenburg, die sich für das Lehramt an den vielfältigen beruflichen Schulen interessieren. Die Koordinatorin Simone Judith Fesenmeier freut sich auf die erste Runde und lädt alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.

Mehr erfahren »

Mentoring an der PH Freiburg: ein Erfahrungsbericht

An der Pädagogischen Hochschule Freiburg wird Mentoring als Instrument der Personalentwicklung und Studierendenförderung gezielt eingesetzt: Neben dem lehramtsspezifischen Mentoring gibt es zum einen das Programm MenTa – Mentoring im Tandem, z.B. für promovierende Lehrerinnen und zum anderen ein MINT-Mentoring-Angebot für Studienanfänger*innen im Fachbereich Technik.

Mehr erfahren »

Wir sind Kooperationspartner des Netzwerks Mentoring Baden-Württemberg e.V., professionalisieren unsere MentoringMaßnahmen durch Teilnahme an Weiterbildungen des gemeinnützigen Vereins und qualifizieren uns als Mentoring‑Manager*innen.

Unsere Mentoring-Programme orientieren sich an den Qualitätsstandards des Bundesverbands für Mentoring in der Wissenschaft Forum Mentoring. Wir sind Mitglied dieses Forums.