Vorstellung des Mentoring-Programms für Studierende, die später als Lehrkraft im Höheren Lehramt an beruflichen Schulen unterrichten möchten.

Im Mentoring  tauschen sich Masterstudierende  der Studiengänge Ingenieurpädagogik mit Lehrkräften und Referendar*innen aus gewerblich-technischen Berufsschulen aus. In einem zweiten Schritt geben sie ihre Erfahrungen an Bachelorstudierende aus dem 3. Semester weiter, um diesen den Studienstart an der  Pädagogischen Hochschule Freiburg zu erleichtern.

In Netzwerkveranstaltungen und Workshops zu lehramtsspezifischen Themen können sich Studierende über die Fächer und Semester hinweg untereinander kennenlernen sowie sich mit Lehrkräften und Referendar*innen von beruflichen Schulen  austauschen.

Hinweis: Dieses Programm richtet sich an Studierende der gemeinsamen Studiengänge Ingenieurpädagogik an der Pädagogischen Hochschule  Freiburg und der Hochschule Offenburg. Zu den Workshops sind bei freien Plätzen alle Lehramtsstudierende am Standort Freiburg eingeladen.

Das Mentoring-Programm für Lehramtsstudierende der Universität finden Sie hier.

Überblick über das Mentoringprogramm

Grafik_Mentoring-1
Grafik: Agostini/Fesenmeier

Wer, was, wann?

Mentoring in den verschiedenen Phasen der Lehrer*innenbildung

Sind Sie im 3. Bachelorsemester?

Werden Sie Mentee und profitieren Sie von den Erfahrungen Studierender höherer Semester, die Sie beim Studienstart an der PH Freiburg unterstützen.

Studieren Sie im höheren Semester (BA oder MA)?

Werden Sie Mentor*in und geben Ihre Erfahrungen an Studierende in niedrigeren Semestern weiter. Oder werden Sie Mentee und lernen Lehrkräfte und Referendar*innen aus beruflichen Schulen kennen.

Sie sind Lehrer*in oder Referendar*in an einer gewerblich-technischen Berufsschule?

Werden Sie Mentor*in und lassen engagierte Lehramtsstudierende an Ihren beruflichen Erfahrungen teilhaben.

Bachelorstudierende im 3. Semester  als Mentee für das Mentoringprogramm gesucht:

  • Sie gestalten eine individuelle und konstruktive Mentoringbeziehung zu einer*m erfahrenen Studierenden.
  • Sie gewinnen Einblick in Ihr Studienfach und entwickeln ein Verständnis für die Komplexität des Lehramtsstudiums.
  • Sie erhalten Orientierung für Ihr Studienfach für einen gelungenen Studieneinstieg an der PH Freiburg.
  • Sie können Ihre Fragen zu den Schulpraktika stellen und erhalten direkt Antworten.
  • Sie besprechen und reflektieren Ihre studienbezogenen Ziele und Fähigkeiten.
  • Sie erhalten in Gesprächen mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor Anregungen auf fachlicher und persönlicher Ebene.
  • Sie erhalten Impulse für den weiteren Studienweg.
  • Sie bauen ein Netzwerk innerhalb und außerhalb der beiden Hochschule auf.

Mentorinnen und Mentoren für  Bachelorstudierende im  3. Semester gesucht:

  • Helfen Sie den Bachelorstudierenden, sich an der PH Freiburg zu orientieren.
  • Geben Sie Ihre ganz persönlichen Erfahrungen aus dem Lehramtsstudium weiter.
  • Beantworten Sie Fragen, die einem am Beginn des Studiums an der PH Freiburg begegnen, v. a. zu den Schulpraxisphasen.
  • Helfen Sie neuen Studierenden, ihre Ziele zu erreichen.
  • Nutzen Sie die Chance, Wissensvermittlung zu üben.
  • Seien Sie ein Rollenvorbild.
  • Tragen Sie zur Verbesserung der Studienqualität und des Studienerfolgs bei.
  • Reflektieren Sie gemeinsam die Berufswahl.
  • Unterstützen Sie Ihre Mentees beim Aufbau von Netzwerken und wichtigen Kontakten zu andere Studierenden der Ingenieurpädagogik.

Wr verbinden Sie mit Studierenden, die die gleichen Studienfächer wie Sie selbst studieren.

Masterstudierende für das Mentoringprogramm gesucht:

  • Wir verbinden Sie mit einer Lehrkraft bzw. Referendar*in, der*die eines Ihrer Studienfächer unterrichtet.
  • Sie gestalten eine individuelle und konstruktive Mentoringbeziehung zu einer berufserfahrenen Lehrkraft oder zu Referendar*innen.
  • Sie gewinnen Einblick in die Berufspraxis in Ihrem künftigen Berufsfeld.
  • Sie erhalten in Gesprächen mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor vielfache Anregungen auf fachlicher und persönlicher Ebene.
  • Sie reflektieren Ihre privaten und studienbezogenen Ziele und Fähigkeiten.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für die Komplexität des Lehrberufs.
  • Sie erhalten Unterstützung bei der Bewerbung für den Vorbereitungsdienst.
  • Sie verbessern Ihre Orientierung für einen gelungenen Berufseinstieg.
  • Sie erhalten Impulse für den weiteren Berufsweg.
  • Sie haben u. U. die Gelegenheit zu einem Schulbesuch mit anschließender Nachbesprechung.
  • Sie bauen ein Netzwerk innerhalb und außerhalb der beiden Hochschulen und zu Berufsschulen auf.

Mentorinnen und Mentoren für das Mentoringprogramm für Lehramtsstudierende gesucht: Sie sind eine erfahrene, begeisterte Lehrkraft an einer gewerblich-technischen Berufsschule? Bitte lassen Sie engagierte, individuell ausgewählte Studierende von Ihrer Berufserfahrung profitieren!

  • Werden Sie Ansprechperson für die nächste Generation.
  • Geben Sie Ihre Erfahrungen aus der Praxis weiter.
  • Seien Sie ein Rollenvorbild.
  • Helfen Sie Studierenden, ihre Ziele zu erreichen.
  • Geben Sie Ihre individuellen Erfahrungen zum Lehramtsstudium und zur Unterrichtspraxis weiter.
  • Tragen Sie zur Verbesserung der Studienqualität und des Studienerfolgs bei.
  • Vermitteln Sie ein Verständnis für die Komplexität des Berufs einer Lehrerin/eines Lehrers.
  • Reflektieren Sie gemeinsam die Berufswahl.
  • Unterstützen Sie Ihre Mentees beim Aufbau von Netzwerken und wichtigen Kontakten.

Gesucht werden v.a. Lehrkräfte und Referendar*innn, die Studierende mit folgenden Studienfächern begleiten können:

  • Elektrotechnik/Informationstechnik
  • Mechatronik
  • Informatik/Wirtschaft
  • Medientechnik/Wirtschaft

Wir verbinden Sie mit Studierenden, so dass möglichst ein Studienfach bzw. Unterrichtsfach übereinstimmt.

Weitere Informationen

Semesterprogramm und Informationsmaterialien

Anmeldung zum Mentoring

Zur Anmeldung füllen Sie bitte den entsprechenden Profilbogen aus.

Kontakt


Termine: nach Vereinbarung
Adresse: Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

Veranstaltungen

Blog

Mentoring macht´s möglich! Unterstützung für den Einstieg in die berufliche Schule

Der Rektor der Pädagogischen Hochschule Freiburg Prof. Dr. Ulrich Druwe, Prof. Dr. Andy Richter, Projektleiter, und Simone Judith Fesenmeier, Mentoringkoordinatorin, begrüßen die neuen Mentoren und Mentees. Das Mentoring im Höheren Lehramt an beruflichen Schulen startet in das SoSe 2021. Masterstudierende der beruflichen Lehramtsstudiengänge werden mit Lehrkräften und Referendar*innen aus beruflichen Schulen vernetzt. Die Schulung der Mentees, der feierliche Auftakt und der erste Workshop fanden bereits statt. Weitere Workshops stehen an.

Mehr erfahren »

Wir sind Kooperationspartner des Netzwerks Mentoring Baden-Württemberg e.V., professionalisieren unsere MentoringMaßnahmen durch Teilnahme an Weiterbildungen des gemeinnützigen Vereins und haben uns als  Mentoring‑Manager*innen qualifiziert.

Unsere Mentoring-Programme orientieren sich an den Qualitätsstandards des Bundesverbands für Mentoring in der Wissenschaft Forum Mentoring e. V.. Wir sind Mitglied dieses bundesweiten Dachverbandes.