FACE Lehrkräfte-Fortbildung „Experiment und Theorie“

Im Juni und Juli 2018 besuchten Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II die FACE-Fortbildung „Experiment und Theorie“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Der Referent Prof. Dr. Thomas Filk ist Dozent am Physikalischen Institut der Universität Freiburg. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Philosophie der Physik und der Wissenschaftstheorie zur Physik.

Graphik Bericht Fortbildung "Lernen lernen"

Zweiter Durchlauf der FACE Lehrkräfte-Fortbildung „Lernen lernen – jenseits von Lerntypen und Pseudoneurowissenschaft“

Am Freitag, 02. März und am Freitag, 13. April 2018 besuchten Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II den zweiten Durchlauf der FACE-Fortbildung „Lernen lernen jenseits von Lerntypen und Pseudoneurowissenschaft“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Referentin war Dr. Dipl. Psych. Elisabeth Wegner (Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Freiburg), deren Forschungsschwerpunkte „Überzeugungen über Lehren und Lernen“ sowie „Fördern von Lernstrategien“ sind.

FACE_Praxisphasentagung_2018_Poster_Vorschaubild

Ankündigung: Praxisphasentagung 2018 – Lerngelegenheiten schaffen

Das Praxiskolleg richtet in Kooperation mit der Fort- und Weiterbildung des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) am 09.10.2018 wieder eine umfassende Tagung zu den Praxisphasen im Lehramtsstudium aus. Hierbei werden Erkenntnisse aus der Forschung präsentiert und die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis von den beteiligten Institutionen der Lehrer*innenbildung diskutiert. Anmeldeschluss ist der 03.10.2018.

Johannes Vollmer, Referent in der Fortbildung "Lerncoaching"

„Lerncoaching“ – oder die Vorteile einer ziel- und lösungsorientierten Gesprächsführung im Unterricht

Am Freitag, den 13.04.18 und am Freitag, den 27.04.18 fand von 9-17 Uhr die zweitägie Fortbildung „Lerncoaching“ – oder die Vorteile einer ziel- und lösungsorientierten Gesprächsführung im Unterricht“ für Lehrkräfte alle Fächer und Stufen statt. Referent Johannes Vollmer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Freiburg.

Flyer Wettbewerb "Bilder in der digitalen Welt"

Fächerübergreifender Wettbewerb für Lehrer*innen, Schüler*innen und Studierende: „Bildung in der digitalen Welt“

Die Bergische Universität Wuppertal organisiert einen Wettbewerb, der sich schwerpunktmäßig mit der praktischen Durchführung von Unterricht mit digitalen Medien beschäftigt. Gesucht werden herausragende Beispiele innovativer unterrichtlicher Einsätze digitaler Medien. Die Ausschreibung richtet sich an Lehrer*innen, Schüler*innen und Studierende aller Schulformen.

Referent Andreas Müller und Teilnehmende bei der Fortbildung "Pädagogische Souveränität - Umgang mit herausfordernden Unterrichtssituationen"

FACE Lehrkräfte-Fortbildung: „Pädagogische Souveränität – Umgang mit herausfordernden Unterrichtssituationen“

Am Freitag den 10. November, und Freitag, den 8. Dezember, fand jeweils von 10 – 16 Uhr an der Pädagogischen Hochschule die FACE Fortbildung „Pädagogische Souveränität – Umgang mit herausfordernden Unterrichtssituationen“ für Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II statt. Der nicht unbekannte Referent Andreas Müller in Kombination mit dem Thema zog viele Lehrkräfte an, so dass nicht alle Interessierten einen Platz in der prall gefüllten Fortbildung ergattern konnten.

Dr. Anna Rosen, Sprachwissenschaftlerin am Englischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

FACE Lehrkräfte-Fortbildung: „Linguists’ little helpers: mit Online-Tools sprachliches Feedback erleichtern und verbessern“

Am Donnerstag, den 12. Oktober, fand von 9 – 13 Uhr im Linguistiklabor der Universität Freiburg die Fortbildung „Linguists’ little helpers: mit Online-Tools sprachliches Feedback erleichtern und verbessern“ für Lehrkräfte von Gymnasien statt. Die Referentin Dr. Anna Rosen ist ausgebildete Gymnasiallehrerin für die Fächer Englisch und Französisch und Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft der Universität Freiburg.