FACE it: Das Schulpraxissemester – Praxis hautnah

Den „Unterrichtsplan fast krampfhaft umklammernd“ tritt Karima Zauner, Studentin im Master of Education (Universität) im Schulpraxissemester das erste Mal vor eine Klasse. Nachdem die erste Stunde „wie im Flug“ vergangen ist, findet sie sich in den folgenden 12 Wochen „langsam aber sicher in der Rolle der aktiven Lehrkraft zurecht“ und lernt „nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch den Lehrbetrieb der Schule als Ganzes“ kennen.  Dabei stößt sie auf viele Facetten des Lehrberufs, die man nur „hautnah an der Schule in der Praxis erleben“ kann.

FACE it: Vom orientierungslosen Frischling zum elaborierten Studierenden in einer Woche? Die Einführungs- und Beratungswoche macht es möglich!

Paula Kazenmaier, Studentin im Bachelorstudiengang Primarstufe (PH), erinnert sich an ihre ersten Tage auf dem Campus der Pädagogischen Hochschule Freiburg, ihre Einführungswoche und die vielen Fragen, die sie zu Studienbeginn hatte. Am Ende der Woche fühlte sie sich „nur noch halb so eingeschüchtert, dafür aber doppelt so informiert“. Für die neuen „Frischlinge“ fasst sie das Angebot der Beratungswoche zusammen und verspricht: „Wer als orientierungslose*r Erstsemesterstudierende*r die Einführungswoche beginnt, beendet diese als informierte*r Studierende*r.“

FACE it: Die Klausurenphase

Martin Weiss, Student im Polyvalenten Bachelorstudiengang (Universität), berichtet von seinen Erfahrungen in der Klausurenphase und gibt Tipps, wie man diese überstehen kann. Von „Bulimielernen“ im Lehramtsstudium hält er wenig, denn: „Wissen ist für mich die Grundvoraussetzung für guten Unterricht“.

Ankündigung: Tag der Didaktik der romanischen Schulsprachen – Kinder- und Jugendliteratur am 14. und 15.11.2019

Der Tag der Didaktik der romanischen Schulsprachen findet 2019 zum sechsten Mal statt und richtet sich an Studierende, Referendar*innen und Lehrende aller Schularten sowie an Dozierende und Forscher*innen der Universitäten und Pädagogischen Hochschulen. Mit der Kinder- und Jugendliteratur widmet sich der interdisziplinäre Studientag einem Thema, das wie kaum ein zweites dazu einlädt, literaturwissenschaftliche, fachdidaktische und unterrichtspraktische Aspekte in einer ganzheitlichen und sprachübergreifenden Perspektive zu behandeln.

Erster Themennachmittag Lehramt an der Universität

Wie ist das Studium im Master of Education aufgebaut? Welche Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte gibt es im Lehramtsstudium? Welche Gruppen und Verbände an der Universität und darüber hinaus vertreten meine Interessen als (angehende) Lehrkraft? Antworten auf all diese und weitere Fragen erhielten Lehramtsstudierende der Universität Freiburg gebündelt im Rahmen des ersten Themennachmittags Lehramt am 17.10.2019.

Ausschreibung: DAAD – Sprachassistent*innen an ausländischen Hochschulen

Ziel des Programms ist es, Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen im Anschluss an ihr Studium eine wissenschaftliche Weiterqualifikation im Bereich der akademischen Lehre im Ausland zu ermöglichen. Bewerben können sich Absolventinnen und Absolventen aus den Fachbereichen Germanistik, Deutsch als Fremdsprache, einer Regionalphilologie oder ggf. einer anderen sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplin. Wenn Sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben, …