Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2020

Mentoring im beruflichen Lehramt: Resilienz für Lehramtsstudierende. Bleib fit, wo andere die Krise kriegen! (Teil 1)

Mo, 30.11.2020 | 8:0011:30

Im Workshop, der speziell für (angehende) Lehrkräfte entwickelt wurde, werden wichtige Grundlagen der Resilienz vermittelt und Techniken erlernt, die dabei helfen, Stress effektiv zu bewältigen und langfristig Burnout zu vermeiden. Der Workshop bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Input, Austausch und Selbstreflexion. Bisherige Rückmeldungen, beispielsweise aus dem Lehramtsspezifischen Mentoring der Universität Freiburg, zeigen, dass vor allem die praktische Anwendbarkeit, aber auch die Vielfalt der Themenbereiche und Übungen für die Teilnehmenden ein großer Gewinn sind. Trainerin: Nicola Vivienne Glumann, M. A. Weitere…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Mentoring im beruflichen Lehramt: Resilienz für Lehramtsstudierende. Bleib fit, wo andere die Krise kriegen! (Teil 2)

Mo, 07.12.2020 | 8:0011:30

Im Workshop, der speziell für (angehende) Lehrkräfte entwickelt wurde, werden wichtige Grundlagen der Resilienz vermittelt und Techniken erlernt, die dabei helfen, Stress effektiv zu bewältigen und langfristig Burnout zu vermeiden. Der Workshop bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Input, Austausch und Selbstreflexion. Bisherige Rückmeldungen, beispielsweise aus dem Lehramtsspezifischen Mentoring der Universität Freiburg, zeigen, dass vor allem die praktische Anwendbarkeit, aber auch die Vielfalt der Themenbereiche und Übungen für die Teilnehmenden ein großer Gewinn sind. Trainerin: Nicola Vivienne Glumann, M. A.  …

Erfahren Sie mehr »

Infoveranstaltung „Auslandsaufenthalt im Lehramtsstudium“

Mi, 09.12.2020 | 18:1519:45

Möchten Sie im Rahmen Ihres Lehramtsstudiums ins Ausland, um Schule und Unterricht aus einer neuen und anderen Perspektive kennenzulernen? In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen und Erfahrungsberichte zu entsprechenden Programmen.

Erfahren Sie mehr »

Mentoring im beruflichen Lehramt – Informationsveranstaltung zum ersten Schulpraktikum

Mo, 14.12.2020 | 9:0011:00

Im Januar und Februar 2021 wird für die Bachelorstudierenden (3. Semester) der Kooperationsstudiengänge zwischen der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Hochschule Offenburg das erste Schulpraktikum stattfinden. Die Teilnehmenden erhalten von Dozierenden der Studiengänge zum Beruflichen Lehramt in dieser zweistündigen Veranstaltung allgemeine Informationen und können sich mit Studierenden im höheren Semester zum Thema austauschen. Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Die Veranstaltung wird digital über Adobe Connect stattfinden. Die Zugangsdaten zum virtuellen Kursraum erhalten Sie nach der Anmeldung Informationen zur Veranstaltung und Anmeldungen…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Mentoring im beruflichen Lehramt: Workshop „Körpersprache und Auftreten“

Mo, 18.01.2021 | 8:0011:30

Wie fühlen wir uns vor einem Auditorium, wenn 30 Augenpaare auf uns gerichtet sind? Und welche Signale senden wir dann aus? Was ändert sich durch Masken an unserer Außenwirkung? Was kann uns ruhiger machen? Was macht Menschen überzeugend? Grundlegende Informationen zu Auftreten und (Körper-)Sprache werden ergänzt durch viele kleine Übungen. So können wir unsere nonverbale Kommunikation verbessern und uns bei öffentlichen Auftritten sicherer machen. Die Trainerin ist Lehrerin i.R., sie hat die Fächer Biologie, Chemie und Psychologie an einem Gymnasium…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Mentoring im beruflichen Lehramt – Abschlussveranstaltung

Mo, 01.02.2021 | 9:0010:30

Abschlussveranstaltung für Mentor*innen und Mentees Bei dieser Veranstaltung werfen wir einen Blick zurück auf den Beginn und den Verlauf des gesamten Ablaufs der individuellen Mentoringtreffen. Welche der gesetzten Ziele haben Sie erreicht? Woran möchten Sie weiterhin arbeiten? Welche Ziele haben sich geändert? Die Mentees und Mentor*innen bewerten anhand einer Evaluation die individuellen Treffen und den gesamten Mentoringprozess und helfen dadurch, die Qualität des Programms stetig weiterzuentwickeln. Die Studierenden erhalten für ihr Engagement ein Zertifikat. Mit dieser Veranstaltung endet die offizielle…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Einführung in die fachlichen und fachdidaktischen Grundlagen für das Fach WBS (Teil 1)

Di, 02.03.2021 | 14:0018:00
Pädagogische Hochschule Freiburg Mensagebäude UG, Raum -202

Die Fortbildung dient zur Auffrischung bzw. Einarbeitung in die fachlichen und fachdidaktischen Grundlagen des Faches WBS, sowohl für Lehrkräfte, die Wirtschaft studiert haben, als auch für fachfremde Lehrkräfte, die das Fach unterrichten (werden).

Erfahren Sie mehr »

Discrimination hurts! Konzepte, Methoden und Materialien für einen diskriminierungsfreien Unterricht (Teil 1)

Mi, 03.03.2021 | 14:0018:00
Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 5 Raum 104

Unterrichtliches Handeln bewegt sich immer im Spannungsfeld von Selbst- und Fremdbestimmung. In der Fortbildung nehmen wir Lehr-/Lernsituationen aus der Perspektive einer feministisch-postkolonialen Bildungsarbeit in den Blick. Dazu werden stereotype Denkmuster und Ausgrenzungsprozesse im Lehren untersucht und eine diskriminierungsfreie Vermittlungspraxis entwickelt, die die Erfahrungen junger Menschen anerkennt und sie befähigt, ihre Umwelt kritisch zu reflektieren und zu verändern.

Erfahren Sie mehr »

Die Macht der Karten (Teil 1)

Fr, 05.03.2021 | 14:0018:00
Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 5, Raum 104

Die Fortbildung legt im ersten Teil die Grundlagen einer kritisch-reflexiven Kartenkompetenz und zeigt jüngere Entwicklungen digitaler Kartenproduktion auf. Daran anschließend werden im zweiten Block Potenziale von kollaborativen Kartierungen zur Vermittlung einer emanzipatorischen (geographischen) Bildung am Beispiel eigener Mapping-Projekte erschlossen.

Erfahren Sie mehr »

Schule tatsächlich inklusiv (Teil 2)

Fr, 12.03.2021 | 9:0017:00
Pädagogische Hochschule, KA 106

Die Fortbildung wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundforschungsprojekts „Schule tatsächlich inklusiv – Evidenzbasierte modulare Weiterbildung für praktizierende Lehr- und andere pädagogische Fachkräfte“ (StiEL) entwickelt. Sie findet in zwei Fortbildungsblöcken von jeweils einem Tag statt und umfasst vier verschiedene Module, die verschiedene Aspekte und Voraussetzungen von Inklusion betreffen

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren