Videopodcast mit Jun.-Prof. Dr. Thamar Voss zum Thema „Corona und Homeschooling“

Was meint der Begriff „Homeschooling“? Wie kann Unterricht aus der Ferne funktionieren? Und wie sollten sich Eltern verhalten, wenn ihre Kinder zu Hause lernen müssen? Antworten auf diese Fragen liefert Jun.-Prof. Dr. Thamar Voss, Bildungsforscherin und Mitglied der School of Education FACE, in einer neuen Folge des Videopodcast „Corona im Kaleidoskop“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Im Videopodcast „Corona im Kaleidoskop“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bieten Freiburger Forschende Perspektiven auf die Auswirkungen der Pandemie. In einer neuen Folge spricht Jun.-Prof. Dr. Thamar Voss, Mitglied der School of Education FACE, über das Thema „Corona und Homeschooling“.

Erfahren Sie im Video u.a., warum die Planungsphase vor dem Lernprozess gerade besonders wichtig ist, womit Eltern ihre Kinder beim Lernen unterstützen können, ohne zu stark einzugreifen, und welche langfristigen Auswirkungen die Coronakrise auf unser Bildungssystem haben könnten.

Videopodcast „Corona und Homeschooling“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
© Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Videos

Zum Video „Corona und Homeschooling“ (mit deutschen Untertiteln)

Zum Video „Corona and Homeschooling“ (mit englischen Untertiteln)

Weitere Informationen

Webseite mit allen Beiträgen der Videopodcast-Reihe „Corona im Kaleidoskop“

Webseite von Jun.-Prof. Dr. Thamar Voss