Kick-off der School of Education FACE am 21.02.2019

Anlässlich der Gründung der School of Education FACE und zum Auftakt der zweiten Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung lud die neu geschaffene Einrichtung am 21.02.2019 zu einem Kick-off-Treffen ins Rektorat der Albert-Ludwigs-Universität. Über 100 Gäste folgten der Einladung – ein wichtiger Schritt zur Erreichung eines der Hauptziele der School of Education FACE: Die Vernetzung und Zusammenarbeit mit allen beteiligten Akteuren zu stärken, um gemeinsam die Lehrer*innenbildung nachhaltig zu verbessern.

School of Education FACE

Die School of Education Freiburg Advanced Center of Education (FACE) besteht seit dem 01.10.2018 als ge-meinsame Einrichtung der Universität und der Pädagogischen Hochschule in Freiburg. Sie kümmert sich um alle relevanten Themen der Lehrer*innenbildung und bringt alle beteiligten Akteure, wie Dozierende der Hochschulen, Lehrer*innen, Studierende und Vertreter*innen der Seminare und der Bildungsadministration, zusammen. Das gemeinsame Ziel ist die Weiterentwicklung der Lehrer*innenbildung in Freiburg.

Ankündigung: 2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“ statt. Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant. Wir möchten den Dialog mit allen an der Fort- und Weiterbildung Verantwortlichen und daran Interessierten fortsetzen, der im Rahmen dieser Tagung auf konstruktive Weise im Sinne einer Community of Practice begonnen wurde. Melden Sie sich jetzt an!

Die Welt in den Blick nehmen

Thementag Internationalisierung in der Lehrer*innenbildung am 23.11.2018 – Präsentationen und Protokoll

Die Forderung der Internationalisierung des Studiums wird zunehmend auch im Kontext der Lehrer*innenbildung laut – angesichts der Herausforderungen und Kontexte des Lehrberufs berechtigterweise.
Vor dem Hintergrund der Empfehlung der HRK auch in der Lehrer*innenbildung „Internationalisierung zu wagen“ lud FACE am 23.11.2018 hochschulübergreifend zu einem Expertenseminar mit externen Referent*innen der HRK und des DAAD sowie internen Referentinnen der Auslandsämter der beiden Hochschulen ein.