„Ich kann einfach kein Mathe!“ – Wie gehen Mathematiklehrkräfte mit solchen Schüler*innenüberzeugungen um?

Mathematikunterricht, 5.Klasse, Thema lineare Gleichungssysteme: Jan klappt frustriert sein Heft zusammen und sagt „Ich kann das einfach nicht! Schon wieder falsch! Aber ist ja auch egal, ich war schon immer schlecht in Mathe, da kann man nix machen.“ Wie sollte eine Lehrkraft mit dieser Aussage umgehen? Dieser Frage widmeten sich Helene Rieche (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg), Anna Ibach (Pädagogische Hochschule Freiburg) und Prof. Dr. Alexander Renkl (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) und berichten auf FACE über die Ergebnisse ihrer Studie.

Ankündigung: 2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“ statt. Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant. Wir möchten den Dialog mit allen an der Fort- und Weiterbildung Verantwortlichen und daran Interessierten fortsetzen, der im Rahmen dieser Tagung auf konstruktive Weise im Sinne einer Community of Practice begonnen wurde. Melden Sie sich jetzt an!

Zweites Treffen der Hochschulpartnerschulen

Am 20. Februar 2019 lud das Praxiskolleg die Schulleitungen und Kooperationsansprechpartner*innen der Hochschulpartnerschulen in FACE zu einem zweistündigen Retreat ein, um die bisherigen und zukünftigen Ebenen ihrer Zusammenarbeiten mit der Albert-Ludwigs-Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg in den Blick zu nehmen.

Die Welt in den Blick nehmen

Thementag Internationalisierung in der Lehrer*innenbildung am 23.11.2018 – Präsentationen und Protokoll

Die Forderung der Internationalisierung des Studiums wird zunehmend auch im Kontext der Lehrer*innenbildung laut – angesichts der Herausforderungen und Kontexte des Lehrberufs berechtigterweise.
Vor dem Hintergrund der Empfehlung der HRK auch in der Lehrer*innenbildung „Internationalisierung zu wagen“ lud FACE am 23.11.2018 hochschulübergreifend zu einem Expertenseminar mit externen Referent*innen der HRK und des DAAD sowie internen Referentinnen der Auslandsämter der beiden Hochschulen ein.

Praxiskolleg Ringvorlesung WS 2018/19 - Prof. Dr. Alexander Renkl

Prof. Dr. Alexander Renkl: Sollten wir Lehrkräfte befähigen, empirische Evidenz zu nutzen? Oder gibt es bessere Ideen?

Am dritten Abend der Ringvorlesung des FACE-Praxiskollegs im Wintersemester 2018/19 widmete sich Prof. Dr. Alexander Renkl von der Abteilung Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg der Frage, ob Lehrkräfte befähigt werden sollten, empirische Evidenz zu nutzen – oder inwiefern es gegebenenfalls bessere Ideen gibt?